27.06.2013

Twin(e) Ebook Basic Tank Top Frau Liebstes

Nun hab ich doch noch geschafft mir das Basic Shirt aus dem twine eBook von Frau Liebstes (Kibadoo)
zu nähen und kann es gleich bei  Rums zeigen.
Ich wollte immer schon solche Shirts haben und habe mir das Ebook gleich gekauft als es rauskam.
Da es das auch noch für Kinder gab, habe ich es mir mitbestellt, so kann ich meiner Enkelin auch solch tolle Sommershirts nähen.
Ich hoffe damit auf warmes trockenes Sommerwetter.


 Für die Enkeltochter hatte ich es schon in der letzten Woche genäht, und die Legging Hopsis in 3/4 länge dazu. Auch konnte ich meine Häkelschmetterlinge gut dazu gebrauchen.


Leider nur ein ungetragenes Fotos, angezogen wird aber nachgereicht..

26.06.2013

Auberginenauflauf

 Heute möchte ich euch ein super leckeres Rezept von mir vorstellen.




Dieser Auberginenauflauf wird bei uns geliebt, diesen habe ich hier bei meinen Sohn gemacht, dazu gab es Bagette, und Lambrusco, alle waren wieder begeistert.



Würziger Auberginenauflauf

für 3- 4 Personen braucht ihr:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe                     abziehen, fein würfeln
2 Eßl. Olivenöl                        obige Zutaten darin glasig dünsten

2 Fleischtomaten                     häuten   in Würfel scheiden/dazugeben
2 Ds Pizzatomaten                  dazugeben
Salz
Pfeffer
1-2 Tel. gekörnte Brühe
etwas Zucker                            alles dazugeben, dicklich einkochen lassen ca. 30 Min.
                                                und kräftig würzen

1 Bd. Basilikum frisch 
oder gefroren                       zum Ende dazu geben

3-4 Auberginen               waschen in 1cm dicke Scheiben schneiden
2-3 Eßl.Öl                      Pfanne damit ausstreichen
 Auberginenscheiben      von beiden Seiten leicht bräunlich anbraten 

                                              
                                              Backofen auf 225° vorheizen

Eine Auflaufform mit etwas Soße ausstreichen,   Auberginen und Tomatensoße abwechselnd hineingeben bis aufgebraucht, letzte Lage Soße

3 Pack. Mozzarella in Scheiben obenauf,  25 min. goldbraun überbacken

Der Auflauf schmeckt auch gut zu Reis

Dieses Rezept ist urheberrechtlich geschützt, deshalb liegen alle Rechte bei mir: Monika Wildner, @ Nähoma-moni.

Noch mehr DIY Anleitungen/ Rezepte sind hier,  Rezepte Linkparty und bei klaraklawitter was-soll-ich-bloß-kochen zu sehen.




23.06.2013

Rosalie

Da meine jüngste Enkeltochter bald 4 Jahre jung wird, macht es mir auch Spaß Kleidchen zu nähen.

Das Kleidchen Rosalie von Farbenmix hat mich schon lange gereizt, ich habe es aus den Hilco Stoffen Hilde genäht.







Seit einiger Zeit  habe ich das Kleidchen schon fertig, nun habe ich meine Enkeltochte besucht und konnte auch ein angezogenes Bild machen.







                     Die hinteren  Bindebänder habe ich verlängert, da ich sie anders zu kurz fand.
                 Jetzt nachdem ich das Kleid angezogen gesehen habe, hätte es nicht sein müssen.  


                         

                                       Die Stickdatei  ist die freche Göre von Ginihouse3



Hier im fast Partnerlook Oma und Enkeltochter, meine Lorelady und die Rosalie. 
Leider war es nicht so warm, deshalb mussten wir  Shirts drunter ziehen.
Da ich gerade in Köln auf Besuch war, musste ich nehmen, was gerade da war.


20.06.2013

Regenbogen Farben/ Rainbow colors, Beauty where youre find it

Bei Beauty where youre find it  69  / 20  Juni,  ist heute das Thema Regenbogenfarben

Wir hatten vor einigen Tagen die Enkelkinder bei uns, da die Tochter den Geburtstag der Enkeltochter vorbereiten wollte.
Was tun, wenn das Wetter nicht so toll ist, die Kinder wollen sich bewegen.........











                  ........... ab ins Regenbogenland die Enkel waren begeistert.
































Die Kinder und auch wir hatten viel Spaß.

19.06.2013

Big Cascada von CZM zu MMM

Ich konnte nicht wiederstehen und habe mir das Schnittmuster Big Cascada von CZM gekauft.

Ich mag solche Wasserfall Shirts, vor allem wenn man einem beim Bücken nicht bis sonst wo hin gucken kann.
Ich finde der Hamburger Liebe Stoff Daisy mit dem helltükis wirkt sehr erfrischend.
Lange wollte ich mir dar schon nähen, nun habe ich den richtigen Schnitt dazu gefunden.

Ich war noch am überlegen wegen einer Appli, aber ich denke es wird zu viel, evtl. mache ich mir ja noch was aus dem Türkis vorne drauf.



Da es rechtzeitig zu  me-made-mittwoch fertig geworden ist, kann ich es Euch auch zeigen, dort kntihr noch mehr  an tollen Modellen sehen. 

18.06.2013

zum creadienstag Häkel-Minis


Zum creadienstag will ich Euch zeigen, woraus  meine Beschäftigung zwischen den Nähprojekten besteht.

Irgendwie bin ich im Moment im Häkelfieber, letztens auf der Fahrt nach Amsterdam habe ich ja schon schon Blumen aus dem ebook von Farbenmix gehäkelt.

Nun habe ich  dieses Buch das schon 2 Jahre bei mir verstaubtewieder zur Hand genommen und diese schönen Minis gehäkelt.

Es sind so zauberhafte Motive zum Nacharbeiten drin, eins schöner als das andere.










17.06.2013

Ein Gruß aus unserem Garten


Erst einmal möchte ich mich bei denen bedanken, die mir seit den paar Wochen die ich meinen Blog habe schon folgen.
Ees ist schön zu sehen, das Euch interessiert was ich so alles so nähe, es spornt mich gerade zu an.
Ich freue mich über jeden einzelnen der sich bisher bei mir eingetragen hat.



Ich habe es jetzt auch getan. Nachdem sich hier in den letzten Tagen so viele bei Bloglovin/ Blogconnect angemeldet habe, da habe ich mir gesagt, da ich ja einen neuen Blog habe, ich gehe auch zu Bloglovin oder Blog connect. irgendwie bin ich nun bei Beiden.
Ab 1 Juli soll ja Google Friend connect vom Netz genommen werden, also will ich da auf dem Laufenden sein.
Ich würde mich freuen, wenn sich der/die ein oder andere mir auch dorthin folgen würde

Dank Blog von Kalter Kaffee habe ich die letzten wichtigen Schritte ausführen können*freu*.

Auch habe ich hier bei sannimade ganz tolle Tipps auf Deutsch gefunden wie man sich dort richtig anmeldet.

Liebe Grüße moni






13.06.2013

Tasche Maßgeschneidet zu Rums aus Patchwork spezial 4/12



Ich brauchte am Wochenende ein Geburtstagsgeschenk für eine Bekannte, deshalb wollte ich für sie eine Tasche nähen.

Man darf nie seinen Liebligsstoff nehmen und eine Tasche für soch einen Zweck nähen, die man eigentlich selbst haben möchte, die Tasche Maßgeschneidert aus der Patchwork spezial Taschen 4/12.
 

Je weiter die Tasche fertig geworden ist, und je länger ich daran gesessen habe, um so mehr stand für mich fest, diese Tasche behalte ich selbst!!!!!!!!!


Nach dem mein Mann auch noch gesagt hatte wie toll doch die Tasche von den Farben her sei, war es dann  nur noch meine Tasche.

Also ist es das Rums Projekt diese Woche für mich geworden.

Dutch Love und dunkelgrüne Webware


Da ich noch das passende Webband dazu bestellen musste, ist die Tasche dann doch später  fertig geworden. 

Das Innenleben ist der Hilcostoff Hilde, die Serie habe ich auch in die Kategorie Lieblingsstoff  eingereiht.



Ich habe allesdings einiges abgeändert,  die Innnetasche habe ich noch hinzugefügt,

Auch die Träger habe ich geändert, ich habe sie aus der dunkelgrünen Webware genäht, vorgesehen waren Ledergriffe.



09.06.2013

Gretelis und Dutch Love

Ich liebe diesen Stoff einfach.

So habe ich zum Geburtstag einer Freundin eine Gretelis genäht und



Eigentlich hatte ich ja eine andere Tasche für sie nähen wollen, aber je weiter ich sie genäht habe, desto weniger konnte ich mich von ihr trennen.

Da sie noch nicht fertig ist, werde ich sie Euch die nächste Tage zeigen. 

Ich habe ich mich endlich dazu durch gerungen mir die Stickdatei Dutch love zu kaufen, ich finde sie zu den Stoffen ja zu schön, da ich noch Stoff davon habe werde ich sie wohl noch öfter sticken.

08.06.2013

Gestrickte Babyschuhe















Für das Alter von 3 Monaten bis zu einem 3/4 Jahr


Heute möchte ich Euch  die Anleitung für Babyschuhe zukommen lassen, ich habe sie schon zig mal
gestrickt aber leider nur das eine Paar fotografiert.
Bei meinen Kindern kamen diese Schühchen für die Enkel immer sehr gut an.  

Babyschuhe

Gestrickt        mit Schachenmayer Regia Silk  Nadelstärke 3

Bundmuster:       2M rechts , 2 M links im Wechsel
Grundmuster 1 : glatt rechts
Grundmuster 2 : glatt links
Grundmuster 3 : wie folgende Beschreibung
1+3 Runde          1 Randmasche, 2 Ma. re, 1 Ma li, 6 Ma re, 1 Ma li, 2Ma re, 1 Randmasche
2 Runde              gegengleich arbeiten
5 Runde              Randm, 2 Ma re, 1 Ma li, 3 Ma auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen,
                          3 Ma re stricken, dann die Hilfsnad. Maschen re stricken, 1 Ma li, 2 Ma re,1  Randm,
7,9,11   Runde    wie erste Reihe stricken,
8,10.12 Runde     wie 2 Runde stricken
13 Runde            wie 5 Runde stricken
15 + 17 Runde     wie 1 Runde stricken
18 Runde            wie 2 Runde stricken

Anleitung :      Nadelspiel, je Nadel 10 Maschen aufnehmen = 40 Maschen, 7,5 cm im Bundmuster        
stricken, dann für den Kordeldurchzug eine Lochreihe wie folgt stricken: * 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Umschlag, ab* fortlaufend wiederholen. In folgenden 2 Runden alle Maschen, auch die Umschläge in Grundmuster 1 stricken.

Dann von der 2. Nadel 3 Ma auf die 1. Nadel nehmen, 
                      3. Nadel 3 Ma auf die 4. Nadel nehmen = 13 Maschen  auf der 1+ 4 Nadel
                                                                                                         +   7 Maschen auf der  2 + 3 Nadel

Die Maschen der 1+ 4 Nadel stilllegen.

Mit den insgesamt 14 Ma der 3+ 4 Nadel für das Schuhoberteil 18 Reihen im Grundmuster 3 stricken.
Anschließend  beidseitig aus den Randmaschen des Schuhoberteils je 10 Ma aufnehmen.
Nun die Maschen so verteilen, dass die 14 Ma des Schuhoberteils auf einer Nadel sind.

Beidseitig davon auf je 1 Nadel je 16 Ma ,  auf der Nadel der Schuhrückseite wieder 14 Ma sind .
= 14, 16, 14, 16,
Im Grundmuster 1 nun 3 Reihen stricken, dabei in der 1 Runde die aufgenommenen     
Maschen rechts verdreht stricken.

Es folgen  5 Rd im Grundmuster 1
                5 Rd im Grundmuster  2
                5 Rd im Grundmuster  1

Die Sohle bis zum Schluß im Grundmuster 1 stricken, dabei an der Schuh- Vorder- und Rückseite in 
jeder Rd  5x1 Ma und an den beiden Seitenteilen in jeder 2. Rd 3x1 Ma wie folgt zus. stricken:
die 1. Ma von jeder Nadel re abheben folgende Ma re stricken, dann die abgehobene Ma darüber
ziehen, am Ende jeder Nadel die 2 letzten Ma re zusammenstricken.

Nach Beendigung der Abnahme in folgender Rd die je 2 letzten Ma der vorderen und rückwärtigen 
Nadel auf die Seitennadel verteilen, dann jeweils 1 Ma von der linken Seitennadel mit 1 Ma  von der
rechten Seitennadel mit Maschenstichen zusammen nähen

Jeweils 1 Bändchen von 50 cm Länge durch die Lochreihe ziehen.

Wenn ich die Schühchen kleiner haben wollte, habe ich auch in Nadelstärke 2,5 gestrickt oder jeweils
Maschen weggelassen oder dazu genommen wenn sie größer sein sollten.


05.06.2013

Shirt Penelope von allerlieblichst zum Me Made Mittwoch

Zu Me Made Mittwoch habe ich mir heute ein Shirt genäht.

Der lila Maxi Dots von Hamburger Liebe hat schon einige Zeit darauf gewartet verarbeitet zu werden.

Deshalb habe ich mir von allerlieblichst einige Schnitte bestellt,  ich brauche mal andere Shirts und sommerliche Kleider möchte ich auch nähen.

Immer die gleichen Schnitte langweilen mit der Zeit.  Da kam mir Shirt Penelope gerade recht.


Man kann es als Kleid oder auch als Shirt nähen.

Da ich wissen wollte wie der Schnitt an mir sitzt, habe ich erst einmal das Shirt genäht, "so viel Verlust ist es ja nicht", mein Gedanke.
Ich habe mich an die Größenangaben gehalten und mich gefreut, das es dann doch so gut saß.



 Mal war anderes diese Rüschenärmel, das Shirt  sitzt und passt perfekt. 


Ich war mir nur noch nicht so sicher, was ich an den Ausschnitt bringe, das etwas dort hin musste war mir klar. Hin und her überlegt und ausprobiert.

Ich habe dann einfach einen Streifen mit Rollsaum Fußbreit von beiden Seiten genäht und wie eine Rose zusammengedreht.
Erst im gleichen Garn die Rose vernäht, dann auf dem  Shirt befestigt und fertig.





Die Stickedatei ist ein Freebie.






04.06.2013

Zum creadienstag die Bo von Farbenmix

Zum  creadienstag  habe ich die Hose Bo fertig bekommen und freue mich auch einmal daran Teilnehmen zu können.

Ich habe es endlich geschafft ( mich getraut) nach langer Zeit einmal die Bo zu nähen.
Das Schnittmuster habe ich ja schon lange, nun wollte ich es endlich mal nutzen.

Es war eine ganz schöne Arbeit, so lange habe ich noch nie an einer Hose gesessen.
Es war alles sehr gut beschrieben.
Und ich habe viele stiche von Meiner Juki  600 ausprobiert, warum ich das nicht schon viel ehr gemacht habe verstehe ich auch nicht, es sieht ja so toll aus.
















Ein wenih stolz bin ich ja nun doch, ich habe auch viele der Zierstiche meiner Juki 600 genutzt und mich gefreut das sie so gut wirken.

Auch hat mir die Hebamme gute Dienste erwiesen, ohne die ich Probleme gehabt hätte diese vielen Stoffschichten zu überwinden.

Beim Nähen der vielen Stoffschichten, war ich froh, das ich diese Hebamme hatte, so konnte meine Maschine die dicken Nähte an der Hose ohne Probleme überwinden.



Und hier noch angezogene Bilder, noch ein wenig reichlich, aber es geht , sie kann die Hose schon gut tragen.