05.06.2014

Basic Shirt Ottobre 2/06, Tutorial V Ausschnitt

Noch ein Ottobre Shirt nach der Ausgabe Ottobre Woman 2/06 habe ich heute fertig gestellt, das isch auch gleich noch bei  rums mit einstellen will.

Der Stoff ist gesponsert von meiner Tochter, die farbigen Akzente habe ich mit dem neuen Love Keys von Swafing/ Farbenmix gesetzt.


Hier mit der neuen Legging die ich euch schon gezeigt habe
















Gestern angefangen und ordentlich Bilder habe ich gemacht um alles fest zu halten wie ich den V- Ausschnitt gemacht habe. Das Tutotial beginnt nach dem Klick




Unter das V vom Halsausschnitt, bügele ich Vlieseline

                                                       schneide mir dann das V- sauber aus.

                                        
Den Halsausschnittstreifen mittig bügeln, damit hinterer nichts verrutscht und wir die exakte Mitte sehen.

Streifenlänge nach Angabe  vom Shirt oder : 
Bei  Bündchen Ware 70% vom Halsumfang, bei Shirtware 85% vom Halsumfang, diese Maße kann man überall nachlesen..


 Diesen Streifen jetzt  mittig unter das V legen, so dass die Enden nach oben schauen.

                                                Das V nachzeichnen und mit Gradstich nähen.
nun das V ausschneiden, Nähtzugabe nicht vergessen und mittig bis kurz vor dem genähten einschneiden.


                                              Wenn man es jetzt umdreht, sieht es so aus.

Nun die genau Spitzen  mittig feststecken


                                   Und von der Mitte ab das V zu Beiden Seiten ca 5 cm festnähen


 Meine Art Halsausschnitte anzunähen ist diese: ich dehne nun die Bundware soweit das der Shirt Stoff am gedehnten Bund  locker aufliegt, das Shirt nicht mit dehnen.



 Ich nehme mir dann immer Abschnitte  vor die ich im gedehnten Zustand abstecke.

Hier z.B. hilft es nicht wenn die Bündchen in 4 Teile abgesteckt werden, der vordere Ausschnitt ist länger als das hintere Stück.


Bei V Ausschnitten hefte ich den ausschnitt mit der Maschine vor, so kann ich noch einmal kontrollieren ob auch alles richtig sitzt und evtl. noch etwas ändern.

Nun fange ich genau an der spitze an das Bündchen an den Ausschnitt mit der Ovi an zu nähen

 Nähe einmal um den ausschnitt herum und höre genau an der anderen Spitze wieder auf.
                                                                    So sieht es nun aus.

                                                                           
                                                                             Fertig                      

                        Den Ausschnitt noch mit mit einer Zwillingsnadel, Cover oder Zickzackstich umnähen



                                                Schön dämpfen, damit der Ausschnitt schön fällt.


Ich verlinke es bei : artof66 Sewing SaSu 





Kommentare:

  1. Danke für die Anleitung! Das ergibt wirklich einen perfekten Ausschnitt!
    Und schon gespeichert :-)
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin, freut mich das dir die Anleitung gefällt, so het der Ausschnitt wirklich sehr gut und einfach zu machen.

      LG

      moni

      Löschen
  2. Liebe Moni,
    vielen Dank für deine Bilder zum V Ausschnitt,
    ich hab ihn auch schon genäht, aber ich versuche mich immer davor zu drücken,
    Aber wenn man so eine Bebilderte Anleitung hat, wird es bestimmt viel leichter gehen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nähoma, nun gibt es kein zurück mehr, bin schon auf dein Shirt gespannt.
      So geht es wirklich gut. sollte ich noch was vergessen haben einfach melden.

      Liebe Grüße moni

      Löschen
  3. Sehr hübsches Shirt! Und einen tollen, perfekten Ausschnitt! Danke für die Anleitung, das muss ich auch mal testen! Wenn der Sew Along vorbei ist werde ich mich auch mal an Shirts & Co. geben ;-) (hoffe ich)! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Claudia, ich habe jetzt erst einmal aufgehört mit dem Sew Along, Kleidung war angesagt, gehts doch bald in Urlaub. Würde mich freuen ein Shirt nach meiner Anleitung bei dir zu sehen.

      LG


      moni

      Löschen
  4. Wow, ein richtig tolles Shirt, hast Du super hinbekommen.
    Danke auch für die Anleitung.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  5. Danke für diese tolle Anleitung - genau sowas such ich schon lange.
    Lg

    AntwortenLöschen
  6. liebe monika, danke für die tolle anleitung! ich hatte es schon wieder vergessen (peinlich)
    das shirt steht dir gut, aber lach doch mal!!! die sticki gefällt mir auch super gut, schade daß man sie so wenig sieht. ist das nur auf dem foto so?
    lg elke

    AntwortenLöschen
  7. Ein super tolles Shirt und danke für die Anleitung!

    Sei lieb gegrüßt,Christin

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die ausführliche Erklärung zum V-Ausschnitt!
    Lieben Gruß, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Anleitung. Vierteln des Bündchens geht schon, wenn man auch am Shirtausschnitt die Viertelpositionen markiert. Mir gelingt dann das gleichmäßige Dehnen viel besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Elke für deinen Kommentar. Gerade beim V_Ausschnitt ist es für mich mit dem Vierteln ein Problem. Da es ja eihentlich nir drei Stücke sind. Wo willst du die viertel kennzeichnungen ansetzen ;) Der V- Ausschnitt vorn hat viel mehr Stoff als das Rückenteil. So ist es einfach gleichmäßiger verteilt ;) Liebe Grüßen moni

      Löschen