27.01.2015

Einkaufstasche, faltbar 12 Taschen 12 Monate 2015 Jänner

In der letzten Woche ist mir die Linkparty 12 Monate 12 Taschen 2015 aufgefallen und ich habe mich sofort dazu entschlossen mich dort anzuschließen und überlegt was für Taschen ich denn nähen könnte. 


                                                                      
                                                                                 hier



Einige Lieblingsstöffchen mussten dran glauben, genau so wie Stoffe die schon Jahrelang in meinem Regal geschlummert haben.


                            

Aber ich lehne von je her ab mir Kunststofftüten zu kaufen, früher bin ich immer mit einem Korb einkaufen gegangen, nachdem ich wieder mit dem Nähen begonnen habe, habe ich mir schon etliche Taschen zum einkaufen genäht, wie diese hier.



Tasche Maßgeschneidert Patchwork spezial 2012                    und die Big Gretelies die meine ständigen Begleiter beim einkauf sind.

Nun habe ich auch noch Taschen für alle Fälle wenn die jetzigen nicht ausreichen.

Bei creadienstag könnt ihr sehen was die anderen alles gemacht haben.  Da ich mir das Täschchen für die 1 Euromünzen selbst ausgedacht habe verlinke ich es auch bei Kopfkino, Apfelsachensewing-sasu, T und Täschchen und  crealopee 








Kommentare:

  1. Liebe Monika, ich wünsche dir einen ganz wundervollen Tag! !
    So viele taschen!!!!!!
    Ganz liebe grüße Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine liebe Elke für die netten wünsche, den hatte ich *freu*

      LG moni

      Löschen
  2. Tolle bunte Beutel. Da kabn och wirklich keine Plastiktüte der Welt mithalten. Ich habe auch erst vor kurzem Pinterest für mich entdeckt. Perfekt um Inspirationen und Näh ideen zu sammeln.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jasmin, mit Pinterest gebe ich dir total recht. Im Anfang habe ich auch gedacht naja, nun pinne ich auch gern Dinge die ich mir kaufen möchte, auch Stoffe ect. damit sie auch wiederfinde :)

      lG

      moni

      Löschen
  3. Wow, warst du fleißig! Die Taschen sind wunderschön geworden.
    Ich nehme auch niemals Plastiktüten beim Einkauf, aber zugegebenermaßen habe ich hier nur so alte, fertige Baumwolltaschen. Ich nehme mir immer vor endlich welche zu nähen, aber dabei blieb es bislang.
    Nun habe ich mir ja endliche in Einkaufsnetz gehäkelt und das ist doch schon mal ein Anfang :-)

    Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Appelkatha, ich danke dir. Da es ja 2 Apfeltaschen sind passen sie ja auch gut zu deiner Linkparty. Es freut mich das dir die Taschen gefallen :) Dein Einkaufsnetz finde ich auch sehr schön, habe es mir schon angeschaut.

      LG

      moni

      Löschen
  4. Du Fleißbiene :-) Super schöne Taschen hast du da gezaubert. Die Linkparty wäre ja was für mich, für 1 Tasche pro Monat muss ich mich ja noch nicht mal anstrengend ;-) Normalerweise!!! Aber jetzt ist der Januar bald vorbei. Hab zwar eine fertige Clutch hier liegen aber da fehlt mir noch Zubehör!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fleißbiene hihi, ich habe ja auch etwas aufzuholen, wenn ich auch im Moment noch nicht so viele Ideen habe, war wohl zu lange Pause :)

      Liebe Claudi, da du ja eh so viele Taschen nähst, kannst du doch auch eine von deinen im Januar genähten verlinken *blinzel*

      LG

      moni

      Löschen
  5. Moin liebe Moni, ich möchte auch auf Plastiktüten beim Einkaufen verzichten - aber das ist gar nicht so einfach. Beim Einkauf im Hofladen oder auf dem Wochenmarkt nehme ich für Gemüse und Obst die einfachen Stoffbeutel (Werbebeutel), die wiegen fast nichts und ich kann sie immer wieder verwenden. Fast immer wird mir eteas für das Gewicht des Beutels abgezogen (ohne, dass ich es sage).
    Deine Stofftaschen-Parade ist sehr inspirierend. Die Gretelies habe ich auch schon häufiger genäht und die meisten davon verschenkt.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Inge, für diese Dinge wie Flaschen, Obst ect. nutze ich meistens meinen geflochtenen Einkaufskorb, der ist auch schon älter als 10 Jahre. Freut mich das ich dich inspirieren konnte :)

      LG

      moni

      Löschen
  6. Die sehen toll aus, Moni :-)
    Ich habe auch immer selbstgenähte Taschen zum Einkaufen dabei. Plastiktüten müssen ja nicht sein.

    LG Sylvia
    atelier-waldfee.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke du Liebe, ja das mit den Plastiktüten meine ich auch, man kauft sie im Geschäft, dann wandern sie in den Müll, auch als Müllbeutel sind sie mir zu teuer :)

      LG

      moni

      Löschen
  7. Halleluja, du nähst wieder :-)
    So viele schöne Taschen! Ich gucke gleich mal bei der LinkParty!
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin, ja so langsam nähe ich wieder, wenn auch noch nicht alles Ok ist.

      Freut mich das dir meine Taschen gefallen.

      LG

      moni

      Löschen
  8. Ich schnappe mir beim Ausgang ja immer herumliegende Kartons um Plastiksackerln zu vermeiden - aber so eine selbst genähte Tasche hat doch mehr Stil ;o)
    Gute Idee und danke für die Links.
    Schönen Abend, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen :) Das mit den Kartons ist ja auch immer so eine Sache, man muss sie manchmal auch erst suchen. Ich nutze immer Taschen, vor allem weil ich da meinen Geldbeutel reinstecken kann und habe dann die Hände frei. Außerdem sieht es auch schöner aus ;)

      LG

      moni

      Löschen
  9. Liebe Moni....

    ..die Falttaschen sind ja toll - die kommen sofort auf meine Näh-Liste,
    denn sie sind einfach ein superpraktisches Geschenk!

    Vielen Dank für die Links und Deine hübschen Exemplare,
    liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja, ich danke dir für deine netten Worte. Freut mich wenn ich dich inspirieren konnte.
      Stoffe, die meisten lagern schon eine kleine Ewigkeit bei mir, ein schöner Grund sie nun anzuschneiden.

      LG

      moni

      Löschen
  10. Hallo,
    Die Taschen sind alle wirklich toll geworden, ich selber benutze auch so gut wie es geht auch keine Plastiktüten mehr.
    Und selbstgenähte Taschen sind doch auch viel schöner.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich das dir die Taschen gefallen. Ich mag die selbst genähten auch viel lieber .

      LG

      moni

      Löschen
  11. Liebe Moni!
    Deine Taschen sind wohl die praktischsten Taschen die es gibt. Jeder sollte so eine Tasche in der Handtasche mittragen.
    Danke fürs verlinken bei 12 Monate 12 Taschen und für's Werbung machen.
    Ich bleib bei dir (-hab die Monster schon besichtigt) 1. weil mir dein Blog gefällt 2. weil ich es super finde wenn auch reifere Damen bloggen und 3. weil meine Mama auch Moni heisst ;-)
    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh liebe Sonja, das freut mich aber riesig das du mir folgen magst.. Das sind wirklich sehr viele Punkte, es freut mich das sie für mich positiv ausfallen. Danke für Dein Lob, ja ich dachte die Tasche für den Euro ist schon eine nützliche Sache, so muss man nicht immer suchen:)

      LG


      moni

      Löschen
  12. Hallo Monika,
    deine Taschen sind toll. Da macht doch das Einkaufen doch noch mehr Spaß.

    Liebe Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  13. Die sind wirklich wunderschön geworden!!! :-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo!
    Ich finde die Falttaschen toll und würde sie gerne nachnähen. Leider funktioniert der Link zur Anleitung nicht... Kannst du ihn mir nochmal schicken?

    Gruß
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie, leider bist du ein noreply-comment@blogger.com , das heißt ich kann dir nicht Antworten. Du müsstest mir schon eine private Mail schicken, das kannst du gern über KOntakte oder den Briefumschlag oben bei den Social Media Button machen.

      LG

      moni

      Löschen
  15. Liebe Moni,
    so schöne Taschen! Meine Mutter soll nun auch eine zu Weihnachten zu bekommen. Leider habe ich nicht ganz verstanden, wie das Euro-Täschchen auf den Beutel kommt. Ich wäre sehr dankbar, wenn Du das nochmal erklären könntest.
    Tausend Dank und schöne Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela, leider kann ich dir keine persönliche Nachricht schreiben. Ich wrde versuchen es demnächst ausfühlich zu erklären.

      lG

      moni

      Löschen