11.04.2017

Bloggeburtstag bei Nellemies Design



Heute möchte ich euch zeigen, was ich für Ellen von Nellemies Design ins Wichtelpaket gepackt habe.
Zu ihrem dritten Bloggeburtstag hat Ellen zum Herzwichteln eingeladen, so durften sich alle die sich daran beteiligt haben bewichteln.

Mein Wichtelkind war die liebe Ellen. 



 

Hin und her habe ich überlegt, mit was ich ihr eine Freude machen könnte. Nach dem mneine Erste Tasche zeige ich euch demnächst  nicht so geworden ist wie sie sollte, ( zeige ich euch später) musste ich noch eine Zeite herstellen.

Dieser  Multiorganzier Saskia für Nähutensilien hat mir sehr gut gefallen,  ich finde ihn sehr praktisch. Die Scheren ect. sind allerdings nur Deko.


                             
                            Außerdem habe ich diese Utensilo Tasse aus Stoff genäht.

 

So eine Utensilo Tasse von Dekoretti habe ich vor längerem schon einmal von einer sehr lieben Freundin bekommen und wollte sie lange schon Mal nähen.
Nun hat die Gelegenheit gepasst.

Wenn es ums Herzwichtel geht, darf meine Brillengarage natürlich nicht fehlen.

 

Mann kann sie allerdings auch gut umfunktionieren.




Ein paar Herzen auf der Karte durften auch nicht fehlen 

Liebe Ellen, es hat mir sehr viel Spaß gemacht, ich freue mich, das ich dabei sein konnte. 
Vor allem freue ich mich, dass dir meine Dinge für dich gefallen haben.Danke für diese tolle Aktion.

Ich wünsche dir weiterhin eine schöne Bloggerzeit.

Hier seht ihr noch einmal was ich für ein tolles Wichtelpaket von Andrea bekommen habe.
Ich habe mich so sehr darüber gefreut.




Da der grüne Stoff ein Reststück war. verlinke ich es auch bei  Wir machen klar Schiff 


Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    nochmals vielen Dank für dein tolles Wichtelpaket !
    Das Täschchen begleitet mich bereits zu meinen Ferien-Nähkurs und die Tasse samt Inhalt kann ich nur schwer vor meiner Familie verteidigen ;-)
    Aber du hast ja auch ganz tolle Sachen bekommen !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    deine tollen Sachen habe ich gestern schon bei Ellen bewundert. Darüber hat sie sich sicher sehr gefreut.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen