19.05.2014

Giraffe ein kostenloses Schnittmuster zum herunterladen

Mein 2tes Projekt zum Tag der Handarbeit das von von den Akteuren der Bloggercontests  unterstützt wird. 

Ich habe  4 Giraffen nach einem eigenen Schnittmuster genäht, das Schnittmuster möchte ich Euch  zum herunterladen zur Verfügung stellen .



2 Giraffen aus dem super gut dazu passenden Swafing Stoff Julia


 und noch  2  Giraffen aus einem gelben Nicky mit braunen Flecken


                             
Das Schnittmuster könnt ihr Euch hier herunterladen 

Bilder zu den Probenähergebnissen könnt ihr euch  hier anschauen




Ein überblick der Anleitung folgend







                                               Schnittmuster mit 1 cm Nahtzugabe ausschneiden
                               
                                                        Markierungen übertragen

                                     


           
Wollfäden zu 8-10 cm langem Zopf flechten



                                                              Zopf nach innen liegend festnähen


 Die beiden Teile vom Hals zus über den Schwanz zusammen nähen 



evtl. Webband zwischenfassen





                  Augen und Flecken für den Körper auf doppelseitgem Klebevlies aufmalen( übertragen)


alles Ausschneiden

Auf den Stoff bügeln 

mit kleinem Zickzack Stich festnähen
Damit der Stoff nicht von der Maschine eingezogen wird aussreißbares Stickvlies ( Küchenpapier) unterlegen


                                 Die Giraffe hat ca. die Größe eines Din A 4 Blattes

  Nun alles mit Füllmaterial füllen, ich nehme dafür Kopfkissen aus dem Angebot( Aldi ect.)

                                 ordentlich stopfen
                                                               und den Mund mit der Hand nachnähen.

Das Schnittmuster könnt ihr Euch hier  herunterladen  
                                                                       
Aktionsseite vom Tag der Handarbeiten mit weiteren kostenlosen Schnittmustern

Meine Arbeiten und Beiträge zum Bloggercontest  findet ihr hier:

halstuch-kreative-adern-kostenloses
eine-malou-mit-kragen-zum-bloggercontest
freutag-das-finale-zum-bloggecontest





Auch auf pinterest


Ich verlinke es bei :

                           

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    da hast du dir so viel Mühe gemacht und dann schenkst du uns auch noch die Anleitung,
    Giraffen sind hier sehr beliebt, werd mich gleich mal ans kopieren machen.
    Vielen Dank dafür und ganz Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nähoma, Ich freue mich das Dir die Anleitung gefällt. Bekomme ich Rückmeldung wenn Du sie genäht hast? Würde mich freuen.

      LG

      moni

      Löschen
  2. Klasse Giraffen, liebe Moni. Und dankeschön für Schnittmuster und Anleitung.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  3. Die Giraffen sind ja wirklich süß ! Vorallem wenn die da so im hohen Gras sitzen :-)
    Und dazu noch so ne tolle Anleitung, super !
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni, die Giraffen sehen niedlich aus! Danke für das Schnittmuster!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. Hallo... deine Giraffen sehen echt niedlich aus....meine Kinder und meine Tageskinder hätten sicherlich viel Freude damit.. glg CARMEN

    AntwortenLöschen
  6. Süsse Giraffen zeigst du uns da! Vielen Dank für das Teilen des Schnittmusters.
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, bin hier gerade vorbei geschliddert und nehme die Giraffen mit. Ich habe mich gleich als Follower eingetragen, damit ich nichts mehr verpasse.
    Liebe Grüße, Jessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jessie, es freut mich sehr das Dir die Giraffen gefallen und du dich outest. Ich finde es ganz lieb von Dir das du mir nun folgen magst.

      LG

      moni

      Löschen
  8. süß sind die geworden!!! die entstehung habe ich ja gesehen!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Moni,
    vielen Dank für das wunderbare Tutorial! Die gelbe Giraffe muss ich unbedingt mal irgendwann nach nahen ... und die andere auch! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja sehr entzückend!!! Mal schauen, ob sie in nächster Zeit unseren Zoo erweitern...

    AntwortenLöschen
  11. Wow, da hast du dir ja wahnsinnig viel mühe gegeben. Die sind ja total niedlich, ist auch eine super Geschenkidee. Danke dafür :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen